Die BORDPOST ist die Zeitung aus dem Hause TransOcean: Sie berichtet über die besonderen Routen, die die ASTOR zu fahren in der Lage ist, ist dabei, wenn Mitglieder des ClubColumbus unterwegs sind oder Reisegäste auf den großen europäischen Flüssen unvergessliche Eindrücke sammeln.

In regelmäßigen Abständen liefert das Blatt „Geschichten hinter den Geschichten“. Echt und unverfälscht, möchte die BORDPOST kein Hochglanz-Kundenmagazin sein, sondern ein journalistisches Medium mit seriös recherchierten Inhalten. Unsere Reporter und Redakteure nehmen Sie mit hinter die Kulissen, bringen Ihnen Schiffe, die Crews, die Gäste an Bord oder die weltweiten Reiseziele näher.

Jede „Story aus dem Nähkästchen“ ist dabei für den Individualreisenden ebenso so interessant wie für Gruppen. Mit einem Mehrkanal-Vertriebsweg erreicht die BORDPOST ihre Leser sowohl im Einzelbezug Ausgabe für Ausgabe per Post direkt ins Haus als auch über führende Reisebüros, die Vertriebspartner von TransOcean.